Handbuch Inklusion

Überall, auch Caritasverbänden und Kirchengemeinden finden jährlich viele tausend Veranstaltungen statt – Bildungs- und Kulturveranstaltungen, Fahrten, Feste und Gottesdienste.

Titelseite des Handbuch Inklusion

Aber sind diese Orte der Begegnung auch für alle Menschen zugänglich? Werden Mädchen und Jungen, Frauen und Männer mit Behinderung gleichermaßen in die Planung, Durchführung und Auswertung mit einbezogen wie Menschen ohne Behinderung? Haben Menschen mit Behinderung die gleichen Chancen, an Veranstaltungen teilzuhaben und sich einzubringen- Sind die Veranstaltungen, Aktionen und Gottesdienste „inklusiv“ - also für alle Menschen gleich zugänglich? Wie dies gelingen kann, wird in dem beigefügten Handbuch ganz praktisch und leicht verständlich beschrieben.

Das Handbuch zum Herunterladen mit 850 KB .

 
Teilhabe im Alter - Caritaspositionen

Die sozialpolitische Positionierung des Deutschen Caritasverbandes zur selbstbestimmten Teilhabe von Menschen im Alter finden Sie hier: Caritaspositionen zur Teilhabe im Alter  (PDF-Datei, 140 kilo Byte).

 
Fachbeiträge zur Teilhabeinitiative  
Titelseite des Buches Eckpunkte und Praxisbeispiele zu vielfälltigen Wohnenformen im Alter

DCV und VKAD veröffentlichten Buch zu vielfältigen Wohnformen für das Alter

Genaue Angaben finden Sie unter: Teilhabe im Alter


 

Titelseite des CKD-Handbuch 2011

Reiseführer : Ein- und Ausblicke in das Leben von Menschen mit und ohne Behinderung. Ein Handbuch für Ehrenamtliche.

Vom Caritas-Konferenzen Deutschlands e.V. - Das Netzwerk von Ehrenamtlichen herausgegeben, lädt das Handbuch 2011 zu einer Besuchsreise ein: Die Leser(innen) sollen Menschen mit Behinderung persönlich so nahe kommen, wie die Texte eines Buches dies ermöglichen können. Neben solchen persönlichen Zeugnissen gibt es ethische und spirituelle Hinführungen zum Themenkreis Behinderung, mit dabei auch Gottesdienst-Bausteine in leichter Sprache. Praktische Beispiele zur Frage, wie ehrenamtlich Engagierte sich für mehr selbstbestimmte Teilhabe der Menschen mit Behinderung einbringen können, machen Mut zu den ersten Schritten auf dieser spannenden Besuchs- und Entdeckungsreise.

Format: 22x30 cm, 87 Seiten, Preis: 10,50 Euro, davon geht 1 Euro an Projekte der AIC (Association Internationale des Charités), den internationalen Verband von Ehrenamtlichen auf der ganzen Welt.

 


 

Titelblatt der Broschüre

"LebensAlter. Alter leben!" Ein Handbuch für Ehrenamtliche

Anregungen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Alter, wichtige Grundlagentexte, zahlreiche Praxisbeispiele und Ideen liefern spannende Anregungen zum Thema "Alter" , Format: 22x30 cm, 78 Seiten (2010)

10,50 € vom Verkaufserlös gehen 1,00 Euro pro Exemplar an die AIC (siehe oben).

Zu bestellen unter: http://warenkorb.ckd-netzwerk.de/13973.asp?area=pfckd&katID=74

 


 

Titelseite der Handreichung Menschen am Rande
Menschen am Rande. Mitten unter uns! Ein Handbuch für Ehrenamtliche

Ein hilfreiches, einladendes Handbuch: Es verbindet thematische Bausteine zur Ehrenamtsarbeit für Menschen am Rande mit allgemeinem "Gewusst wie" für Projektmacher. Schritt für Schritt, mit Beispielen und Check-Listen erläutert es, wie ehrenamtlich Engagierte ihr soziales Projekt von der ersten Idee bis zum Erfolg führen können.

DIN A 4, 72 Seiten (2009)
8,50 € vom Verkaufserlös gehen 1,00 Euro pro Exemplar an die AIC (siehe oben).

Zu bestellen unter: http://warenkorb.ckd-netzwerk.de/13973.asp?area=pfckd&katID=74

 


 

Abbildung der Handreichung "Experten fürs Leben"
Der Diözesancaritasverband und die Caritaskonferenzen Rottenburg-Stuttgart stellen in ihrer Handreichung praktische Ansatzmöglichkeiten zur Stärkung der selbstbestimmten Teilhabe von Menschen im Alter dar. Zum einen werden sozialpolitische Positionen für die politische Arbeit vor Ort vorgestellt, zum anderen aber auch konkrete Handlungsmöglichkeiten für Einzelpersonen und Gruppen für das Engagement zur Förderung von selbstbestimmter Teilhabe aufgezeigt.
Folgende Dateien können Sie hier als PDF herunter laden:
Mehr Informationen finden Sie unter www.caritas-rottenburg-stuttgart.de (unter den Menüpunkten Aktuell / Publikationen / Handreichung zur Jahreskampagne)

 
Über Fachbeiträge zur Selbstbestimmten Teilhabe , die in der Zeitschrift neue caritas erschienen sind, finden Sie hier einen Überblick (PDF-Datei zum Herunterladen, 30 Kilo Byte). Mehr Infos zur Zeitschrift: www.neue-caritas.de

Hier können Sie ein kostenloses Probeheft der neuen caritas bestellen.

Abbildung der Zeitschrift neue caritas

 

 

Weitere Infos zum Thema »Material«